Normalerweise steht bei vielen privaten Fotogalerien an dieser Stelle oft der Werdegang des Fotografen und seine Beweggründe. Hier nicht.

Keine Rede von Leidenschaft, Kunst und Passion. Ich lebe nicht um zu fotografieren (und ich könnte mich jedes mal vor lachen kringeln, wenn das irgendwelche Hobby-Künstler von sich geben)
Ich sage damit nicht, dass es keine wirklich talentierten Menschen gibt. Aber visionäre Künstler, die sowohl durch visuelles als auch geistiges Gedankengut hervorstechen, gibt es selten und ich bewundere sie aufrichtig.
Doch das bin ICH nicht.
Mir macht es einfach Spaß gelegentlich zu fotografieren, alt genug, um eine Kamera sicher in den Händen zu halten, selbstbewusst genug, um nicht mit der Ausrüstung angeben zu müssen.. that’s all.
Nun, da ich (hoffentlich) alle grossen Erwartungen zu Boden getrampelt habe, mit denen jemand hier auf diese Seite gestoßen ist, seht euch in Ruhe um.